Sexy Little Bag – das etwas andere Accessoire!

Wusstest Du, dass…?
Rund 70% der BH’s die Frauen besitzen werden nicht genutzt. Meist Fehlkäufe, wobei frau erst zu spät bemerkt dass der BH zu gross, zu klein oder sonst unpassend oder vor allem unbequem ist. Meist sind dies also praktisch neue BH’s die weder getragen noch sonstwie genutzt wurden. Hier kommen wir ins spiel!

Diese nicht mehr genutzten, aber nicht „alten“ BH’s sammeln wir  und stellen daraus Sexy Little Bags her. Was machst Du mit deinen nicht mehr gebrauchten BH’s? Kontaktier uns noch heute, falls auch Du deine nicht mehr genutzten BHs für ein sinnvolles Projekt abgeben willst.

Wir verlängern nicht nur das Leben Deiner BH’s, wir verwandeln diese auch mit lokalem Footprint und sozialer Wirkung in Sexy Little Bags. Dies tun wir, in dem wir Menschen auf dem sekundären Arbeitsmarkt mit der Produktion beschäftigen. Wir haben keine eigene Produktionsstätte sondern beauftragen Organisationen wie Beispielsweise die Nähstuben der CARITAS damit, die Sexy Little Bags herzustellen.

Und um den Kreis der sozialen Wirkung zu schliessen, verpflichten wir uns auch jedes Jahr einen Teil unseres Nettoerlöses an andere soziale Projekte zu spenden.

Sexy Little Bag in kürze:

– Upcycling nicht mehr gebrauchter BHs

– Reintegration in die Gesellschaft für sozial benachteiligte Menschen

– Retournieren Teil des Gewinns an soziale Projekte

– Revolution im Nutzen von BHs

DE_SLB_CLIENT-Infograph (3)